Unsere Servicehotline

08342 420 44 - 0

DeutzFahrLogo

Array
(
    [params] => Joomla\Registry\Registry Object
        (
            [data:protected] => stdClass Object
                (
                    [pixel_cms_token] => 0TPE24kROFbT7FNvtSGv1gXEasN3PxZjvk6v9mfKuQ3xTFtfSvUaGDaEptck
                    [pixel_cms_url] => https://cms.pixel-kraft.de
                    [pixel_cms_version] => v1
                    [cache] => 1
                    [pixel_cms_alias] => 
                    [tracktorpool_username] => pixel-kraft
                    [tracktorpool_password] => VG9gZ9au
                    [tracktorpool_apikey] => 921d999845d505f46b5ecc8fefb7ed78
                    [tracktorpool_customer_id] => 53924
                    [tracktorpool_alias] => singer
                    [show_page_heading] => 1
                    [menu_text] => 1
                    [menu_show] => 1
                    [secure] => 0
                    [page_title] => News
                    [page_description] => 
                    [page_rights] => 
                    [robots] => 
                )

            [initialized:protected] => 1
            [separator] => .
        )

    [query] => Joomla\Registry\Registry Object
        (
            [data:protected] => stdClass Object
                (
                    [cut_images] => 1
                    [disable_title_image] => 0
                    [show_date] => before
                    [intro_length] => 200
                    [option] => com_pixelcms_articles
                    [view] => pixelcms_news
                )

            [initialized:protected] => 1
            [separator] => .
        )

    [input] => Array
        (
            [option] => com_pixelcms_articles
            [language] => de-DE
            [Itemid] => 542
            [view] => pixelcms_news
            [model] => 
            [articleId] => 1446
            [lang] => de-DE
        )

)

Kverneland Dürre-Unterstützung

Trockenheit ist in diesem Jahr die große Herausforderung für den Ackerbau. Umso wichtiger ist da die optimale Technik

Der Trockenheit trotzen

Schlagkraft und innovative Lösungsansätze sind in diesem Jahr besonders wichtig – denn die Trockenheit sorgt vielerorts für anspruchsvolle Bedingungen. Um die Keimung von Ausfallgetreide sowie Unkräutern und Ungräsern nach der Ernte schnellstmöglich voranzutreiben, ist die Kurzscheibenegge die beste Wahl. Kverneland bietet mit derQualidisc Farmer und Qualidisc Pro die Möglichkeit, leistungsstark und flach zu arbeiten und den Boden somit bestmöglich zu unterstützen. Die Trockenheit bietet aber auch Chancen – so können Sie in trockenen Jahren Bodenverdichtungen beseitigen und Bodenstrukturschäden reparieren. Mit dem Kverneland-Tiefenlockerer Flatliner sind dadurch Ertragssteigerungen um bis zu 30 % möglich.

Konservierende Bodenbearbeitung als Mittel der Wahl

Auch die Aussaat von Wintergetreide und -raps stellt unter trockenen Bedingungen eine besondere Herausforderung dar. Mulchsaat, Direktsaat oder Strip Till sind hier das Mittel der Wahl. Die wassersparende, konservierende und reduzierte Bodenbearbeitung (z. B. mit dem Kverneland Turbo-Grubber schützt den Boden. Das Kverneland-Strip-Till-System reduziert Austrocknung auf ein Minimum. Mit der pneumatischen können Sie sowohl auf gepflügten Flächen als auch im Mulchsaatverfahren aussäen – optimale Anpassung an sich verändernde Bedingungen. Die mechanische Einzelkornsämaschine Unicorn e-drive II von Kverneland bietet zudem die Möglichkeit im Quadrat- sowie im Rechteckverband abzulegen – beste Bedingungen für mechanische Unkrautbekämpfung.

Intelligenter Pflanzenschutz

Um Ihren Pflanzen die optimale Pflege und den besten Schutz zu ermöglichen, ist angepasster und cleverer Pflanzenschutz die beste Lösung. Die Kverneland iXtrack T ist flexibel und wendig und setzt danke der optimalen Gestängeführung sowie dem ausgeklügelten Flüssigkeitsmanagement neue Standards in Sachen Präzision und Umweltschutz. Mit der Zweitank-Technik für die iXter A- und iXter B-Anbauspritzen bietet Kverneland Ihnen außerdem die Möglichkeit, Teilflächen wie Feldränder oder Nester passgenau zu behandeln und Ihren Erfolg somit zu maximieren.

Kverneland-Technik bietet Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität, Schlagkraft und intelligenten Lösungen. Entscheiden Sie sich jetzt für eine Kverneland-Maschine und sichern Sie sich die Kverneland Dürreunterstützung mit Ratenfreiheit bis November 2019*:

  • Später zahlen
    Bis zu 10 Monate Tilgunsfrei! Die erste Rate wird erst im November 2019 fällig
  • Attraktive Konditionen
    0 %-Finanzierung bei 36 Monaten Laufzeit (andere Laufzeiten zu attraktiven Zinssätzen möglich)
  • Faire Anzahlung
    Anzahlung von 25 % des Kaufpreises

Beispiel "Dürre-Aktion" Sonderfinanzierung

Finanzierungsbeginn: 01.12.2018

Laufzeit: 4 Jahre

Zinssatz: 1,69 %

Anzahl Raten: 37

Faktor: 1,0436

Netto Objektwert: 42.016,81 €

MwSt: 7.983,19 €

Bruttokaufpreis: 50.000,00 €

Anzahlung 25,00 %: 12.500,00 €

Finanzierungsbetrag:  37.500,00 €

Ratenhöhe: 1.057,70 €

> Formel: (Faktor x Finanzierungsbetrag) / Ratenanzahl

>> Hier geht es zur Aktion

* Das Finanzierungsangebot gilt für alle Kverneland Anbaugeräte. Konditionen gültig bis 31.03.2019; Das Angebot unterliegt den üblichen Genehmigungsverfahren von Kverneland Group Finance (ein Geschäftsbereich der BNP Paribas Lease Group S.A. Zweigniederlassung Deutschland) sowie Bestätigung durch den Hersteller. Irrtum, Nachtrag, jederzeitige Änderung und Widerruf vorbehalten. Dieses Angebot gilt nur für Gewerbetreibende.